Rosa Beeren "Roter Pfeffer" 50g Streudose

Spiceworld

Rosa Beeren – der rote Pfeffer, der eigentlich keiner ist
Rosa Beeren, auch unter dem Namen Brasilianischer Pfeffer bekannt, sehen zwar aus wie Roter Pfeffer – sie sind mit diesem aber nicht einmal botanisch verwandt. Auch geschmacklich unterscheiden sich die Früchte vom brasilianischen Pfefferbaum deutlich von ihrem optischen Mitbewerber: Rosa Beeren weisen kaum Schärfe auf, dafür schmecken sie süßlich, leicht bitter und überzeugen mit ihrem warmen Geschmack.

Rosa Beeren sind weich, weshalb sie nur mit Gewürzmühlen und nicht mit Pfeffermühlen gemahlen werden können. Alternativ werden sie grob zerstoßen oder einfach im Ganzen verwendet. Ihr kulinarisches Einsatzgebiet reicht von Fisch-, Geflügel, Wild- und Gemüsegerichten über Dips, Suppen und Saucen bis hin zu Desserts und Schokolade – dort kommt ihr süßer und warmer Geschmack optimal zur Geltung. Aufgrund ihrer Optik werden sie auch gerne als Ersatz für Roten Pfeffer in Pfeffermischungen verwendet. Ihre intensive, satte Farbe macht sie außerdem zu einem dekorativen Highlight beim Anrichten von Speisen.

Nährwerte pro 100g

Brennwert: 1.398,90 kJ
Kalorien: 335,70 kcal
Fett: 11,10 g
davon gesättigte Fettsäuren: 2,00 g
Kohlenhydrate: 38,90 g
davon Zucker: 30,70 g
Eiweiß: 5,90 g
Salz: 0,10 g