Maras Salz 500g

Peruvian Harvest

Auf über 3.000 m Seehöhe, in den Anden Perus und nicht weit von den Ruinen von Machu Pichu, liegt eine kleine Ortschaft namens Maras. Sie ist seit Jahrhunderten bekannt für ihren natürlichen Schatz, das Maras Salz. Es enststammt dem Wasser einer Quelle, deren Ursprung sich bei Maras befindet. Das salzige Quellwasser wird in rund 1.500 Salzbecken geleitet - die Besitzer sind die Einwohner von Maras. Das Umleiten des Wassers und das Zusammentragen des Salzes wird, nachdem das Wasser unter Einwirkung der Sonne verdampft ist, händisch, mit einfachsten Mitteln bewerkstelligt. Eine traditionelle Vorgehensweise, die an diesem Ort bereits von den Inkas und noch älteren Kulturen praktiziert wurde. Peruvian Harvest Maras Salz wird ohne die üblichen Trennmittel, ohne Jod oder sonstige Zusätze hergestellt. Die Sonnentrocknung verursacht eine besondere Struktur der Salzkristalle. Das leicht rosafärbige, naturbelassene Salz ist ein exquisites Gourmet Salz und eignet sich damit bestens für die Küche.

Gründe zum Kauf

  • Wird weltweit von Spitzenköchen wegen seinem besonderen Geschmack verwendet
  • Handverlesenes Salz, von Familienverbänden hergestellt
  • Keine Verunreinigungen und keine Zusätze

ANWENDUNGEN:

Lebensmittelzubereitung
Peruvian Harvest Feines Maras Salz eignet sich bestens zum Kochen. Der Geschmack und die feine Körnung sind für jedes Gericht geeignet.

Süßspeisen
Probieren Sie eine Prise Salz in der Schokolade, der Eis-Creme oder anderen Süßspeisen. Sie werden sehen, dass auch dort der Geschmack angenehm verstärkt wird.

Tipp
Das Salz kann aufgrund der nicht verwendeten Trennmittel klumpen.
Einfach zerdrücken und schon rieselt es wieder.

Zutaten: Maras Salz