Dry Aged Beef Porterhouse 1 kg

Auernig

Das Porterhouse-Steak wird, wie auch das T-Bone-Steak, mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten. Die beiden sehr ähnlichen Zuschnitte unterscheiden sich hauptsächlich durch Dicke und Größe des Filet-Anteils. Beim Porterhouse-Steak ist eine Dicke von etwa 6 cm und ein Gewicht von etwa 800 – 1.200 g üblich. Der Name „Porterhouse-Steak“ leitet sich von der Bezeichnung britischer und amerikanischer Gasthäuser ab, in denen das Bier Porter ausgeschenkt wurde. Nach anderen Quellen wird er auf den Amerikaner Zacharias B. Porter zurückgeführt.

Bestellungen werden für die selbe Woche bis Mittwoch 08.00 Uhr Früh angenommen.

LIEFERTAGE & LIEFERZEIT:
Zugestellt wird von Dienstag – Freitag

WICHTIGE INFORMATION
Bei Fleisch ist mit einer Gewichtsschwankung von 5% zu rechnen.


VERSANDKOSTENZUSCHLAG BEI IHRER FLEISCHBESTELLUNG:

Um ihre Bestellung perfekt und gekühlt zu Ihnen Nachhause zu liefern, fallt eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 9,90 an. Isolierte Thermobehälter mit Gel-Tieflkühlpads gewährleisten die Kühlung während des Versands. Die Versandkostenpauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer. Da die Mehrwertsteuer auf die Versandkostenpauschale, abhängig von den erworbenen Waren, berechnet wird, kann sie sich mindern, wenn Waren zu niedrigeren Umsatzsteuersätzen erworben werden (z.B. Lebensmittel). Das bedeutet, dass die Versandkostenpauschale erst im Rahmen des Bestellprozesses endgültig berechnet werden kann. Sie kann dabei jedoch nicht höher, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger werden.