Skip to main content

zu Valentinstag

wird unser Produkt der Woche zu einem Rezept der Woche. Ti amo, die Liebe, die Leidenschaft.....!

Für 2 Personen
Für das Tiramisu:

  • Löffelbiskuits
  • 200 ml Kaffee
  • 3 cl Gin
  • 2 Blatt Gelatine
  • 3 Eigelb
  • 60 g Urzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Avocado
  • 2 TL Matcha-Pulver
  • 1/2 Tonkabohne
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote
  • 1 Yuzu
  • Kakao und Rosenblüten zum bestreuen

Für das Krokant:

  • 100 g Urzucker
  • 10 g Strottarga nera
  • ( dehydrierter Kaviar vom Stör )
  • Schale der Yuzu

Zubereitung

1 Eigelb mit Urzucker, Matcha-Pulver, Tonkabohne, abrieb von der Yuzu und Vanille schaumig rühren. Die Avocado fein pürieren und mit dem schaumigen Eigelb unter die Mascarpone rühren. Gelatine im kalten Wasser einweichen, auspressen, im warmen Wasserbad schmelzen und unter der Mascarpone mischen.
Löffelbikuits durch die Kaffe-Gin-Mischung ziehen und eng in die Form ( ca. 12x12 cm ) legen.
Ein Drittel der Creme gleichmäßig darauf verteilen und einschichten.
1/2 Stunde tiefkühlen, Rahmen abziehen und mit einem Sieb mit Kakao bestreuen. Anschließend mit Rosenblüten bestreuen.

2 100 g Urzucker sehr langsam in einer Pfanne schmelzen und etwas Abrieb von der Schale der Yuzu beigeben. Auf einem Backpapier ausstreichen und im noch warmen Zustand mit Strottarga nera und abrieb von der Schale der Yuzu bestreuen.